Gemeinde des Heiligen Isidor

030 712 15 05

hlg.isidor@web.de

Alt-Lankwitz 43

12247 Berlin

@2017 Heiliger Isidor

Schreiben Sie uns

Termine

Kommen Sie zum Gottesdienst

*SPES - Singen, Putzen, Essen, Sprechen, siehe unten

** Liturgie der vorgeweihten Gaben, am Freitag

Nachtwache

Die Nachtwache beginnt am Vorabend eines jeden Sonn- oder Feiertags und ist ein der orthodoxen Liturgie vorangestellter Gottesdienst, der in früheren Zeiten nahtlos in diese überging und die gesamte Nacht dauerte (was sich in der bis heute erhaltenen Bezeichnung äußert). Heutzutage dauert sie in der russischen Kirche in der Regel zwei bis zweieinhalb Stunden und findet am frühen Abend statt. Sie besteht ebenfalls aus einer bestimmten Abfolge von gesungenen oder gesprochenen Versen, die zum Teil einen feststehenden Charakter haben, zum Teil aber auch auf die Ereignisse oder Lebensbeschreibungen der am darauf folgenden Tag gefeierten Hochfeste, Gottesmutterfeste bzw. Heiligengedächtnisse bezogen sind. Lesungen aus der Heiligen Schrift gehören ebenfalls zur Nachtwache. Aufgrund  der abendlichen Stunde, zu der dieser Gottesdienst gefeiert wird, hat sie einen besonders andachtsvollen und tröstlichen Charakter.

Liturgie

Die Liturgie ist der sonn – oder feiertägliche Gottesdienst der orthodoxen Christen. Dieser besteht aus Gesängen, die in eine besondere musikalische Form gegossen sind, Lesungen aus den Büchern der Heiligen Schrift und heiligen Handlungen. Aufbau und Zusammenstellung der Lesungen und Gesänge stammen von dem großen Kirchenvater und Heiligen Johannes Chrysostomos aus dem 4.Jahrhundert.

Die Heilige Kommunion (das heilige Abendmahl) steht dabei im Zentrum und stellt den Höhepunkt und das Herzstück der Liturgie dar. Die Kommunion ist das größte der sieben heiligen Mysterien (Sakramente) der orthodoxen Kirche, denn in ihr findet die Teilnahme der Gläubigen an dem wahrhaftigen Leib und dem wahrhaftigen Blut Jesu Christ statt. Sie führt bei einem nach den göttlichen Geboten geführten Leben zu einer „Vergöttlichung“ des Menschen. Die sonntägliche  Liturgie ist somit der Höhepunkt und der geistliche Anker von Tag und Woche im Leben des Gläubigen. 

SPES-Treffen und Veranstaltungen

SPES – Singen, Putzen, Essen, Sprechen. Bei den SPES-Treffen organisieren wir den Alltag der Gemeinde, diskutieren Ideen und verbringen gemeinsam Zeit.

Von Zeit zu Zeit finden Vorträge und Filmvorführungen, wie hier der Film "Athos", in den Gemeinderäumen statt.

Informiert bleiben